Unternehmenskultur

Problem

Konfliktsituationen im Unternehmen

Jedes Unternehmen ist einzigartig und verfügt über eine ureigene Unternehmenskultur, die sein Denken und Handeln bestimmt. Die Kultur wird von den Menschen im Unternehmen getragen und gelebt. Dort, wo Menschen aufeinander treffen und interagieren, bleiben Konfliktsituationen nicht aus. Diese können entweder beruflicher aber auch privater Natur sein. Im zu Grunde liegenden Fall wurde aus einem Beziehungskonflikt ein Selbstläufer mangels rechtzeitigem Eingreifen der Führungsebene. Ein uneiniges und geschwächtes Führungsteam hat sofort Auswirkungen auf die Mitarbeiter in Form von Struktur-, Regel- und Autoritätsverlust.

Ziel

Ursachenfindung und dauerhafte Konfliktbereinigung in bestimmten Bereichen

Schaffung eines gemeinsamen Konsens für ein stimmiges Miteinander zum Wohle aller Beteiligten und des Unternehmens. Mit Hilfe unterschiedlicher Konfliktstrategien die Zusammenarbeit im und zwischen den unterschiedlichen Teams sowie zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern stärken und verbessern.

Lösung

Analyse, Ansätze und Klärung Rollenverständnis

Durch Analyse- und Feedbackgespräche mit den Führungskräften konnte die eigentliche Ursache benannt und klar umrissen werden. Das reformierte Team war daraufhin mit dem Coach in der Lage, sich auf Lösungsansätze zu verständigen und nächste Schritte und Aufgaben zu vereinbaren. Die (Teil)Ergebnisse wurden im Coaching Prozess kontinuierlich evaluiert und Folgeschritte definiert. Am Ende lag ein klares Rollenverständnis sowohl teamintern als auch nach außen vor, Regeln und Strukturen wurden neu formiert, neue Kommunikationsmethoden und Instrumente zwischen Mitarbeitern und Verantwortlichen wurden installiert, um möglichen Konfliktsituationen vorzugreifen.

Über die Leitbildcoaches

Steffi Müller und Jens Höfler sind langjährig zertifizierte Trainer und Coaches mit der Spezialisierung auf Leitbilder und Unternehmensphilosophien.

KOSTENLOS INFORMIEREN UND WHITEPAPER ERHALTEN